URBAN BIKE FESTIVAL

Customer
BikeDays.ch GmbH
Task

Vom realen Erlebnis zum Online-Festival

Solution

Setup des Sendestudios und Host der Veranstaltung

Zuhause sein und trotzdem Velo erleben

Über 20'000 begeisterte Bikerinnen und Velofahrer zog das Urban Bike Festival im 2019 an. Nun musste die Veranstaltung Ende März 2020 auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Um den BesucherInnen dennoch ein Velo-Erlebnis zu bieten, wurde kurzerhand ein digitales Festival konzipiert. Am Wochenende vom 16. und 17. Mai 2020 präsentierte sich die Veloveranstaltung erstmals mit der Live-Übertragung Urban Bike Festival DIGITAL aus den Aroma-Räumlichkeiten. 

Hierfür erschuf Aroma eine Velowelt auf über 300 Quadratmetern und baute ihre Räumlichkeiten zu einem thematischen Sendestudio um. 

Das Programm war abwechslungsreich und interaktiv: Es wurden Produkteneuheiten vorgestellt, Top-Athleten traten gegen Zuschauer an, Street Trial Weltstars Danny MacAskill und Fabio Wibmer waren im Talk, Sina Frei, Kevin Kuhn und Lars Forster traten in der EKZ Cyclocross Challenge gegeneinander an und hochkarätige Experten-Talks rundeten den Event ab.

Das Publikum konnte nicht nur online Fragen stellen, an einem Wettbewerb teilnehmen und Wetten auf FahrerInnen abschliessen, sondern auch selber zu Hause in die Pedalen treten. 

Live schalteten sich über 30'000 Velo-Begeisterte zu und nur eine Woche später haben mehr als 600’000 Personen die Liveshow und die über hundert Kurzclips auf urbanbikefestival.ch, Facebook und Youtube gesehen.

Urban Bike Festival 11
Urban Bike Festival 10
Urban Bike Festival 08
Urban Bike Festival 05
Urban Bike Festival 07
Urban Bike Festival 06
Urban Bike Festival 09
Urban Bike Festival 04