SHOPVILLE

Kunde
Migros
Aufgabe

Verbesserung der Aufenthaltsqualität und Optimierung des Besucherflusses

Lösung

Neukonzeption und Umbau der umsatzstärksten Filiale im Hauptbahnhof Zürich

HELL UND EINLADEND

Die Migros Supermarktfiliale im Hauptbahnhof Zürich zählt europaweit zur umsatzstärksten pro Quadratmeter. 12'000 bis 15'000 Personen gehen hier täglich ein und aus und das an 365 Tagen pro Jahr. Im Rahmen der Sanierung setzt die Migros Genossenschaft Zürich für das neue Konzept, die Realisation und den Innenausbau auf Aroma. «Die grösste Herausforderung bestand darin, während der gegebenen kurzen Umbauzeit mit geringen Eingriffen für die Kund*innen und deren Aufenthaltsqualität das Maximum herauszuholen», so Yves Thommen, Head of Architecture und Creative Director.

VISUALISIERUNGEN

Migros Shopville Hauptbahnhof Zürich
Migros Shopville Hauptbahnhof Zürich

VOR DEM UMBAU

Migros Shopville Hauptbahnhof Zürich

«Der Besucherfluss ist stark optimiert. So wurden beispielsweise der Ein- und Ausgang umgekehrt, der Take-Away direkt beim Eingang integriert, die Sortimentspräsentation angepasst und eine hohe Anzahl Kassen integriert. Wir freuen uns, unsere Kund*innen auf frisch gestalteter und heller Einkaufsfläche zu begrüssen.»

Vittorio Tommasini, Leiter Verkaufstechnik der Migros Genossenschaft Zürich