Aroma Creative

KLIMAHERO

Kunde
Nationaler Klimatag
Aufgabe

Junge Erwachsene für das Klima sensibilisieren

Lösung

Ein digitales Workshop-Erlebnis für Schulklassen der Sekundarstufe

Digitale Workshops

Für Schulklassen

Die gute Nachricht ist: Es ist gar nicht so schwer, dem Klima zu helfen. Mit kleinen Änderungen im Alltag und ohne spürbaren Verzicht können wir schon viel bewirken. Dies wird den Jugendlichen in den Online-Workshops spielerisch vermittelt.

Gemeinsam macht es mehr Spass

Im Co-Creating Tool Miro trifft man sich an der virtuellen Feuerstelle, kreiert und tauscht Ideen aus. Viel Inspiration und kollaborative Formate führen spielerisch durch den Workshop. Es werden Klimahero-Masken gestaltet und auf der Suche nach Verbündeten steuern die SchülerInnen gemeinsam ein Ufo durch den Weltraum. Am Ende der 45 Minuten dauernden Workshops werden die Teilnehmenden aufgefordert, weiter aktiv zu werden.

«Im Vordergrund stehen der gemeinsame Spass und das aktive Handeln. Die Teilnehmenden werden für das Thema Klimawandel sensibilisiert und entdecken, dass auch in ihnen ein Klimahero steckt. Das Miro-Board dient dabei als virtuelle Wandtafel und steht den SchülerInnen auch über die Workshops hinaus zur Verfügung », so Michael Hollstein, Creative Director Concept & Strategy.

Von der Konzeption bis zur Umsetzung und Durchführung der rund 20 Workshops mit über 300 TeilnehmerInnen wurde alles im Aroma Creative-Team umgesetzt.

Die ausgebuchten Workshops fanden während drei Wochen im Rahmen des ersten nationalen Klimatags statt. Unterstützt wird das Projekt von der Stiftung 3FO.

ON AIR

Klimatag_Workshop
Klimatag_Workshop
Klimatag_Workshop
Klimatag_Workshop

ENTWICKLUNGSPROZESS

Klimatag_Workshop
Klimatag_Workshop
Klimatag_Workshop
Klimatag_Workshop
Klimatag_Workshop
Klimatag_Workshop