WOW MUSEUM

Kunde
Founders Vanessa & Matthias Kammermann
Aufgabe

Innenarchitektur und Szenografie, Projektierung, Ausschreibung, Realisierung

Lösung

Room for Illusions mit WOW-Effekten

ROOM FOR ILLUSIONS

Nach eineinhalb Jahren Entwicklungszeit wurde im Frühsommer 2020 das WOW Museum im Herzen Zürichs eröffnet. Auf über 400 Quadratmeter erfahren die BesucherInnen überraschende Sinnestäuschungen, Illusionen und neue Perspektiven.

Bereits beim Betreten des Foyers erlebt man den ersten WOW-Effekt: Der in weiss gehaltene, reduzierte Eingangsbereich und der grossflächige WOW-Brand – bestückt mit 200 Metern programmierbaren LED-Stripes – lässt einen staunen. Die Tour beginnt im «Maze», einem Lichtspiegel-Labyrinth, das durch die Effekte weit grösser erscheint und so in die Welt der Illusionen einführt. Weitere 11 individuell entwickelte, interaktive Illusionsräume überraschen aufs Neue und verändern Perspektiven sowie räumliche Wahrnehmungen.

Im Obergeschoss befindet sich das «Wonder Lab», der edukativ gestaltete Bereich der Ausstellung, wo die Exponate BesucherInnen zum Experimentieren einladen. Der helle, modular aufgebaute Raum eignet sich zudem für Workshops im Rahmen der Museumsführungen und wird unter anderem von Schulklassen rege besucht.

An den individuellen und überraschenden Rauminszenierungen arbeiteten unsere Raumkonzepter, Szenografen und Architekten. Unter der Bauleitung von Aroma wurde das ehemalige Möbelgeschäft zu Räumen voller Illusionen umgebaut.

WOW_Arch_15

Raumkonzept

WOW_Arc_18
WOW_Arc_20
WOW_Arc_21
WOW_Arc_22
WOW_Arc_23
WOW_Arc_24
WOW_Arc_25
WOW_Arc_26
WOW_Arc_27

«Wir sind nachhaltig beeindruckt von Aroma’s Umgang mit einer nicht alltäglichen Thematik. Das Team hat sehr schnell unsere Idee aufgenommen und zusammen haben wir mit viel Engagement und Freude ein geniales Konzept erarbeitet. Die Breite der Kompetenzen von Aroma verbunden mit dem starken Partner-Netzwerk haben es ermöglicht, dieses komplexe Vorhaben effizient und erfolgreich zu realisieren.»

Matthias Kammermann, Initiator und Founder des WOW Museums